„Wir helfen, die eigenen 4 Wände klimaschonend zu gestalten“

Dazu, was man in den eigenen vier Wänden für mehr Klimaschutz tun kann, gibt es noch viel Aufklärungsbedarf, findet die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern. Stichworte: Stromsparen und erneuerbare Energien! Energieberater Torsten Lembke freut sich schon darauf, auf dem Klima-Aktionstag ausgefragt zu werden.

Hier erzählt die Verbraucherzentrale, warum Rostock ihrer Ansicht nach einen Klima-Aktionstag braucht.

„Nicht erst seit den kürzlich angeheizten Debatten um Klimawandel und „Fridays for future“ gibt es Menschen, die „klimabewusst“ leben. Das Thema rückt nur stärker in den allgemeinen Fokus. Die Menschen sind empfänglicher denn je bei diesem wichtigen Thema.

Und genau deshalb braucht Rostock einen Klima-Aktionstag.

Es ist wichtig sich in Punkto Klimaschutz informieren zu können. Viele Rostocker wissen gar nicht WEN sie eigentlich kontaktieren können, wenn sie Input zum Thema brauchen und WIE sie beginnen können, selbst etwas zu tun. Es gibt so viele tolle Einrichtungen und Vereine, die sich in Rostock für mehr Klimaschutz engagieren oder helfend unterstützen.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale in Rostock hat für Mieter und Hauseigentümer viele Tipps und wirkt unterstützend bei allen Fragen rund um die Themen „Stromsparen“ und „Erneuerbare Energien“. Wir freuen uns schon jetzt auf den Klima-Aktionstag, denn wo, wenn nicht in der Langen Straße in Rostock, hat man so viele Menschen beisammen, die sich fürs gleiche Thema begeistern und Neues erfahren möchten?

Wir von der „Bundesförderung der Energieberatung der Verbraucherzentrale“ können helfen und möchten auch helfen, die eigenen vier Wände der Verbraucher klimaschonender zu gestalten. Unserer Meinung nach gibt es dahingehend noch viel Aufklärungsbedarf. Unser sympathischer Energieberater Torsten Lembke ist am Klima-Aktionstag mit unserem gelben Zelt vor Ort, um den Verbrauchern zu erklären wie einfach es doch eigentlich ist, ihr zu Hause energieeffizient und vor allem geldbeutelschonend auszustatten.

Es wird Zeit zum Umdenken, denn jeder kann etwas tun. Der Klima-Aktionstag zeigt auf, was alles möglich ist, um unser Klima, nicht nur in Rostock, zu schützen. Wir freuen uns sehr, an diesem Tag dabei sein zu dürfen.“


Mehr Informationen unter:   www.verbraucherzentrale-mv.eu

mein bild

 

 

 


„Was ist eure Idee für eine klimaverträgliche Gesellschaft?“ — Im Vorfeld des 11. Klima-Aktionstages kommen auf unserer Homepage diejenigen zu Wort, die den Klima-Aktionstag 2019 mit ihren Ständen, Aktionen, Aktivitäten und Ideen lebendig werden lassen. Dabei wird deutlich: Klimaschutz ist so vielfältig wie die Gesellschaft selbst. Es gibt unzählige Felder, auf denen man aktiv werden kann, und an vielen Ecken passiert schon unheimlich viel. Nicht immer wollen alle das gleiche und viele Wege und Lösungen müssen erst noch gefunden werden, weil stets die Interessen vieler Menschen betroffen sind. Wir sind zuversichtlich: Wenn wir im Gespräch bleiben, werden wir gute Lösungen finden. Auch dafür steht der Klima-Aktionstag!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.