Klima-Aktionstag 2019

Am 22. September 2019 wird die Lange Straße in der Rostocker Innenstadt wieder für einen Tag komplett autofrei sein. Denn wir wollen dort gemeinsam mit euch den Klima-Aktionstag 2019 gestalten. Wir laden Initiativen, Vereine, Organisationen, Anwohner*innen und alle, die Lust haben, zur Teilnahme ein. An diesem Tag könnt ihr von 12 – 17 Uhr die Parktaschen, in denen sonst die Autos parken, mit euren Ideen rund um den Klimaschutz gestalten – kreativ, kulturell, informativ, kulinarisch und überraschend.

Das diesjährige Motto: „Beweg dich! Beweg was!“

Beim Klima-Aktionstag geht es um euch und eure Aktivitäten.  Dabei sollte eines eurer Kernthemen, Produkte oder Aktivitäten die Hauptrolle in eurer Parktasche spielen. Denn im Gegensatz zu einer Messe, an der sich einzelne Institutionen und Organisationen präsentieren, stehen die Wissensvermittlung und aktive Einbeziehung der Besucher*innen im Vordergrund. Wir wollen Inspirationen auf die Straße bringen, wie wir uns klimafreundlicher fortbewegen und ernähren, wie wir verantwortungsvoll konsumieren oder unsere Freizeit nachhaltig gestalten können. In lockerer Atmosphäre lassen sich so Netzwerke knüpfen und Projektideen spinnen.

Wie ihr das Motto „Beweg dich! Beweg was!“ umsetzt, steht euch frei.  Wir freuen uns über möglichst viele Inhalte rund um das Thema aktive Mobilität, das wir in diesem Jahr besonders herausstellen möchten. Lasst uns gemeinsam die Lange Straße autofrei gestalten – kreativ, interaktiv und lebendig! Je mehr Menschen, Vereine und Organisationen sich an diesem Tag beteiligen, desto schöner und bunter wird die Lange Straße werden.

mein bild


Nutzt bitte für eure Rückmeldung folgendes Online-Formular

Aufruf zum Klima-Aktionstag 2019 als pdf


mein bild

Vorbereitungsworkshop – gemeinsam eine Idee entwickeln zur Gestaltung eurer Parktasche

Nicht verpassen! Am 16. August 14 – 17 Uhr findet unser Vorbereitungsworkshop zum Klima-Aktionstag statt. Wir werden miteinander und mit Vertreter*innen von FridaysForFuture ins Gespräch kommen. Bringt eure Ideen mit und wir entwickeln sie gemeinsam kritisch-konstruktiv weiter! Ihr wollt euch im Vorfeld mit anderen Initiativen vernetzen, gemeinsam brainstormen und einander in der Vorbereitung unterstützen? Ihr wünscht euch thematischen Input zum Klimaschutz oder Feedback zu eurer Parktaschen-Idee? Dann seid ihr hier richtig!

Mehr Infos & Anmeldung >>


Rostock für eine nachhaltige Zukunft

Mit dem Klima-Aktionstag setzen wir uns gemeinsam mit euch dafür ein, dass die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (engl. Sustainable Development Goals, kurz SDGs) erreicht werden. Diese 17 Ziele haben die  Vereinten Nationalen 2015 beschlossen haben.  Sie bilden das Kernstück für die Agenda 2030, die grundlegend dazu beitragen soll, den weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten.  Hier findet ihr weiterführende Informationen:  https://17ziele.de/ . Unter anderem geht es dabei um die folgenden Ziele:

mein bild