„Wir fordern eine Integration von Klimawirksamkeit in alle politischen Entscheidungen“

Durch weltweite Extrem-Witterungen mit neuen Temperaturrekorden erscheint ein drastisches Handeln unabdingbar, findet der BUND MV, der auch in diesem Jahr wieder mit seinem Eisbär für den Klimaschutz werben wird.

„Nicht zuletzt Fridays for Future und das Einfordern einer ökologischeren Politikausrichtung setzen den Klima-Notstand auf die Tagesordnung. Wir fordern eine Integration von Klimawirksamkeit in alle politischen Entscheidungen und das wirtschaftliche Handeln in Rostock und darüber hinaus“, so Matthias Goerres, Referent für Meeres- und Klimaschutz beim BUND MV.

Der Eisbär des BUND möchte am Klima-Aktionstag für den Klimaschutz werben, sei er selber doch das beste Beispiel für eine gute Wärmedämmung und Nutzung solarer Energie. Der BUND MV wird über Möglichkeiten des Energiesparens in den Bereichen Nachhaltige Mobilität, Strom, Wärme und Konsum informieren. Darüber hinaus erfahren Besucher*innen am Stand, was der  BUND für eine Stadtnatur der Artenvielfalt tut – durch seinen Einsatz für die Pflege einer Streuobstwiese am Rande der Rostocker Heide, für den Erhalt artenreicher Biotope und den Schutz der Ostsee. Beweg dich und komm vorbei!


Mehr Informationen unter:    www.bund-mecklenburg-vorpommern.de/

Logo BUND MV

 

 

 

„Was ist eure Idee für eine klimaverträgliche Gesellschaft?“ — Im Vorfeld des 11. Klima-Aktionstages kommen auf unserer Homepage diejenigen zu Wort, die den Klima-Aktionstag 2019 mit ihren Ständen, Aktionen, Aktivitäten und Ideen lebendig werden lassen. Dabei wird deutlich: Klimaschutz ist so vielfältig wie die Gesellschaft selbst. Es gibt unzählige Felder, auf denen man aktiv werden kann, und an vielen Ecken passiert schon unheimlich viel. Nicht immer wollen alle das gleiche und viele Wege und Lösungen müssen erst noch gefunden werden, weil stets die Interessen vieler Menschen betroffen sind. Wir sind zuversichtlich: Wenn wir im Gespräch bleiben, werden wir gute Lösungen finden. Auch dafür steht der Klima-Aktionstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.