„Fahrt mehr Rad und geht mehr zu Fuß“

„Was muss sich in Rostock für mehr Klimaschutz ganz konkret ändern?“ haben wir auch Tino Hülsenbeck vom Unternehmen pironex gefragt, das mit einem interaktiven Laufspiel zum Klima-Aktionstag kommen wird. Seine Antwort: Die Stadt sollte sich weg von der „Autostadt Rostock“ hin zur modernen Stadt mit alternativen Mobilitätsangeboten entwickeln.

„In Rostock gibt es viel zu viele Autos“, sagt pironex-Geschäftsführer Tino Hülsenbeck. „Die Stadt sollte sich weg von der ‚Autostadt Rostock‘ hin zur modernen Stadt mit alternativen Mobilitätsangeboten entwickeln. Besonders die Eltern sollten weniger Auto fahren und sich mit ihren Kindern mehr bewegen. Für die Luft, das Klima und die Gesundheit der ganzen Familie. Hier fehlt es Rostock noch an besseren und sicheren Radwegen. Unser Appell an die Stadt: ‚Sorgt für sichere Wege‘ und an die Familien: ‚Fahrt mehr Rad und geht mehr zu Fuß: von Street-Point zu Street-Point!’“

Seit 2007 realisiert die pironex GmbH Projekte für Elektronikentwicklung, Embedded Software und Firmware in den Branchen Industrie, Elektromobilität, Medizin- und Bahntechnik. In Rostock beheimatet, unterstützt pironex Kunden im gesamten Bundesgebiet.

Im Bereich der E-Mobilität entwickelt pironex Sharing Systeme für Fahrräder und Scooter – Softwaresysteme verbunden mit mobilen Boardcomputern und elektronischen Schlössern.

Zum Thema „Beweg dich“ und „Gesund durch Bewegung“ hat pironex das interaktive Laufspiel „Street-Points“ entwickelt – ein Spiel an der frischen Luft, bei dem es um Bewegung und das Erkunden des eigenen Stadtteils geht.
Hierzu wird es drei Spiel-Boxen in der Langen Straße geben, die sogenannten „Street-Points“. Die Spieler erhalten eine Spielkarte, mit der sie die jeweils erreichten Boxen aktivieren und Punkte sammeln. Im Web sind anschließend aktuelle Preise, Ränge und Punktstände einsehbar. Ziel des Spiels ist, allein oder im Team, möglichst viele Wegstrecken zu Fuß abzulaufen und so Punkte zu sammeln. Das Gewinnen eines Preises sorgt für zusätzliche Motivation bei allen Teilnehmern. Das Spiel wird am Klimaaktionstag starten und für 7 Tage laufen. Die meisten zurückgelegten Kilometer gewinnen zum Ende des Spiels einen Preis.


Mehr Informationen unter:    www.pironex.de

Logo Bürgerlobby Klimaschutz

 

 

 

„Was ist eure Idee für eine klimaverträgliche Gesellschaft?“ — Im Vorfeld des 11. Klima-Aktionstages kommen auf unserer Homepage diejenigen zu Wort, die den Klima-Aktionstag 2019 mit ihren Ständen, Aktionen, Aktivitäten und Ideen lebendig werden lassen. Dabei wird deutlich: Klimaschutz ist so vielfältig wie die Gesellschaft selbst. Es gibt unzählige Felder, auf denen man aktiv werden kann, und an vielen Ecken passiert schon unheimlich viel. Nicht immer wollen alle das gleiche und viele Wege und Lösungen müssen erst noch gefunden werden, weil stets die Interessen vieler Menschen betroffen sind. Wir sind zuversichtlich: Wenn wir im Gespräch bleiben, werden wir gute Lösungen finden. Auch dafür steht der Klima-Aktionstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.