Motto 2018: „Mit Vielfalt voraus – für Dich, für Rostock!“

In der Stadt hängen schon die ersten Plakate, in weniger als zwei Wochen ist es endlich wieder soweit: Der Klima-Aktionstag hält Einzug in der Langen Straße. Zum zehnten Mal organisiert die Agenda-21-Arbeitsgruppe Klimaschutz und Mobilität am 16. September von 12 bis 17 Uhr einen ganzen Nachmittag für die vielfältigen Klima-Aktionen der Stadt. Das Motto im Rostocker Jubiläumsjahr: „Mit Vielfalt voraus – für Dich, für Rostock!“

Alle klimaaktiven Rostockerinnen und Rostocker sind herzlich eingeladen, mit ihren Aktionen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit die autofreien Parktaschen in der Langen Straße mit neuem Leben zu füllen. Alle neugierigen und gut gelaunten Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen!

Klimaschutz hat vielfältige Aufgaben und Ideen, besonders beim Thema Mobilität ist diesmal Kreativität gefragt: Für die geplante „Mobilitätsparade“ voller Vielfalt sind alle Teilnehmenden und Gäste aufgefordert, ihr persönliches klimafreundliches Lieblingsmobil mitzubringen. Getreu dem Motto „Mit Vielfalt voraus“ und Hauptsache emissionsfrei sind Muskelkraft, Sonnen- und Windenergie und natürlich innovativen Ideen keine Grenzen gesetzt. Und beim Klimaschutz gilt sowieso: Jeder Schritt zählt!

Die Stadtwette wird in der kommenden Woche vorgestellt – ein kleiner Tipp vorab: Wer mitmachen möchte, sollte bis zum 16. September schon mal Einweg-Plastik-Pfandflaschen (Pfandwert: 25 Cent) sammeln…

Zur Agenda-21-Arbeitsgruppe Klimaschutz und Mobilität gehören die Rostocker Straßenbahn AG und die Stadtwerke, die Deutsche Bahn, der ADFC sowie das Amt für Verkehrsanlagen, die Stabsstelle Mobilitätsmanagement und die Klimaschutzleitstelle der Hanse- und Universitätsstadt Rostock an.

Parktaschen-Anmeldungen sind noch möglich. Das Mitmachformular und alle Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.klimaaktionstag-rostock.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.